Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In
Benutzerordnung
 
Ziele des Portals
 
Das Alumni-Portal der Hochschule Düsseldorf ist eine Online-Plattform, die den Kontakt und Austausch zwischen Ehemaligen (Absolventinnen und Absolventen sowie ehemaligen Lehrenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern) und aktuellen Zugehörigen der Hochschule ermöglicht. Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen und zu pflegen. Die darin erzeugten personenbezogenen Daten werden auf einem internen Server der Hochschule gespeichert und ausschließlich für die Alumni-Arbeit genutzt.
 
Das Portal dient ausschließlich nicht-kommerziellen Zwecken. Werbung für politische, weltanschauliche und religiöse Zwecke ist ausdrücklich verboten. Registrierte Mitglieder, die sich nicht an diese Vorgaben halten, werden durch den Administrator für das Portal gesperrt. Die Hochschule Düsseldorf wird Sie per E-Mail über interessante Angebote für Alumni per E-Mail informieren.
 
Die Hochschule Düsseldorf stellt den Mitgliedern des Portals fachbereichsinterne und fachbereichsübergreifende Informationen zur Verfügung. Zum Zwecke der Kontaktpflege und des Erfahrungsaustausches werden die gespeicherten Kontaktdaten zum Versenden von Newslettern und Postsendungen verwendet, welche der Informationen über die Hochschule und Alumni-Arbeit enthalten. Die von den Mitgliedern mitgeteilten Daten (über das absolvierte Studium an der Hochschule Düsseldorf) werden hochschulintern statistisch ausgewertet und für die Evaluation und Weiterentwicklung der Lehre verwendet.
 
Registrierung
 
Die Registrierung und Mitgliedschaft im Alumni-Portal ist freiwillig und kostenfrei. Jedes Mitglied registriert sich eigenständig.
 
Im Überprüfungsprozess der Registrierung werden die angegebenen Daten des Nutzers (Benutzerstatus, Name, Vorname, Geburtsdatum, Fachbereich, Studiengang, Studienbeginn, Studienende) durch den Administrator mit hochschulinternen Daten abgeglichen. Es ist sicherzustellen, dass der registrierte Nutzer bzw. die registrierte Nutzerin tatsächlich ein/e (ehemalige/r) Zugehörige/r der Hochschule Düsseldorf ist und berechtigt ist, dass Portal zu nutzen. Nach erfolgreicher Überprüfung der personenbezogenen Daten wird der Zugang zum Login durch den Administrator frei geschaltet. Der Nutzer / die Nutzerin wird hierüber per E-Mail informiert. Die Anmeldung zum Portal erfolgt durch die persönliche E-Mail-Adresse und das frei gewählte Passwort. Dieses Passwort kann nicht durch den Administrator eingesehen werden.
 
Mit der Registrierung erklärt sich das Mitglied mit der zweckgebundenen Nutzung der Daten einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit durch den Nutzer durch die Löschung des Profils widerrufen werden.
 
Erforderliche und Freiwillige Angaben im eigenen Profil
 
Jedes Mitglied legt sein eigenes Profil an. Persönliche Daten werden nur im Benutzerprofil im Rahmen des gewünschten freigegebenen Umfangs veröffentlicht. Folgende Eingaben sind für die Authentifizierung und Freischaltung durch den Administrator erforderlich: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Fachbereich, Studiengang, Studienbeginn, Studienende, Geburtsdatum. Diese Daten werden mit dem ersten Login des Nutzers automatisch in das Profil übertragen. Im eigenen Profil können die personenbezogenen Daten sofort bearbeitet werden. Der Name und Vorname können inhaltlich verändert werden, die Sichtbarkeit kann aber für andere Nutzer nicht eingeschränkt werden. Die weiteren Angaben (Fachbereich, Studiengang, Studienbeginn, Studienende, Geburtsdatum) können bearbeitet, gelöscht und gemäß den Veröffentlichungstypen für andere Nutzer bereitgestellt werden. Die E-Mail-Adresse wird auch als Login genutzt und kann deshalb im Profil als nicht sichtbar für andere Nutzer gestellt werden, kann aber nicht gelöscht werden.
 
Alle weiteren Profilangaben sind freiwillig und können jederzeit eigenständig verändert oder gelöscht werden.
Sichtbarkeit der Daten
 
Alle getätigten Profilangaben können in drei Sichtbarkeitstypen innerhalb des Portals veröffentlicht werden.
Für alle sichtbar: Diese Angaben können von allen Nutzern des Portals gesehen werden. Bei Suchläufen oder Profilbesuchen sind diese Angaben öffentlich.
Für meine Kontakte sichtbar: Diese Angaben sind für die bestätigten Kontakte des Nutzers sichtbar. Alle anderen Nutzer, die nicht mit dem Nutzer in Kontakt stehen, können diese Inhalte nicht sehen. Portalnachrichten können aufgrund der Veröffentlichung der Nutzernamen an allen Nutzer versendet werden.
Nur für mich sichtbar: Diese Angaben können nicht von anderen Nutzern eingesehen werden. Der Portal-Administrator kann diese Angaben sehen, jedoch ist eine Nutzung unabhängig von administrativen Aufgaben und die Weitergabe der Daten unzulässig. Portalnachrichten können Sie aufgrund der Veröffentlichung Ihres Namens von allen Nutzern erhalten.
Widerruf und Profillöschung
 
Auf Wunsch kann die Portalmitgliedschaft widerrufen und damit beendet werden. Diese geschieht durch die Aufforderung der Profillöschung an den Administrator. Der Administrator wird auf Wunsch das vollständige Profil löschen. Dieses geschieht innerhalb von 5 Werktagen. Durch die Löschung werden sämtliche Angaben des Nutzers gelöscht.
 
Datenschutz
 
Das Alumni-Portal wird in Kooperation mit dem externen Vertragspartner Datenlotsen Informationssysteme GmbH realisiert. Die zuständigen Administratoren, die die Datenbank und das Portal technisch betreuen, haben Zugriff auf alle Daten. Der Vertragspartner hat in einer gesonderten Datenschutzerklärung die Verpflichtungen übernommen, die Daten nicht für eigene Zwecke und die Weitergabe zu nutzen.
 
Die inhaltliche Betreuung des Portals übernehmen Alumni-Administratoren der Fachhochschule Düsseldorf. Hierzu gehört auch die sofortige Entfernung von rechtswidrigen und sittenwidrigen Inhalten.
 
Der Datenschutzbeauftragte der Fachhochschule Düsseldorf überwacht die Einhaltung des aktuell gültigen Datenschutzrechts.
 
Die Hochschule versichert den datenschutzrechtlichen Umgang mit den Daten und garantiert, dass keine Daten an Dritte weitergeleitet werden.
 
Alle Mitglieder des Portals sind ebenfalls verpflichtet den Datenschutz einzuhalten.
 
Datensicherheit

Der Vollzugriff auf die Daten wird nur den Systemadministratoren der Campus-IT sowie dem externen Vertragspartner Datenlotsen Informationssysteme GmbH gewährt. Der Schutz vor unberechtigtem Zugriff wird durch Passwortabfragen sichergestellt.
 
Art des Zugangs zum Portal
 
In das Portal gelangen nur diejenigen, deren Zugang durch die Alumni-Administratoren bestätigt und freigegeben wurden. Das Einloggen ins Portal geschieht mit der eigenen E-Mail-Adresse als Benutzernamen und ein frei gewähltes Passwort. Dieses Passwort kann nicht durch den Administrator eingesehen werden. Das gewählte Passwort kann eigenständig im eigenen Profil geändert werden. Bei Verlust oder Vergessen des Passwortes kann ein neues – durch das System erzeugtes – Passwort angefordert werden. Dieses wird an die hinterlegte E-Mail-Adresse versendet.
 
Datenspeicherung
Die Daten werden auf einem Server der Campus-IT gespeichert. Dieser steht im Serverraum der Campus-IT.
 
Haftungsausschluss
 
Die Hochschule Düsseldorf übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der personenbezogenen Daten, die durch die Nutzer erzeugt werden.
 
Einverständniserklärung
 
Ich habe vor der erstmaligen Registrierung im Alumni-Portal die Benutzerordnung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten auf dem Server der Hochschule Düsseldorf gespeichert werden und für die Alumni-Arbeit in der dargestellten Weise genutzt werden.